Konvertieren von CR2-Dateien nach jpg mit ImageMagick (Windows)

Konvertieren von CR2-Dateien nach jpg mit ImageMagick (Windows)

Mit der immer größeren werdenen Anzahl von raw-Dateien, die auf meiner Canon SLR entstehen, habe ich abseits von Lightroom und Co nach einer einfachen Lösung gesucht, die alle meine Bilder immer fortlaufend von dem raw-Format (Dateiendung „.CR2“) in das jpg-Format konvertiert.

Entstanden ist hierbei ein kleines Batchscript, dass alle CR2-Dateien ausgehend von einem Basisverzeichnis (inkl. Unterordner) umwandelt. Das Script konvertiert nur CR2-Dateien zu denen noch keine entsprechende jpg-Datei vorliegt. Das Script baut auf der freien Softwaresuite Imagemagick auf, die speziell für die Bearbeitung von Bildern entwickelt wurde.

  1. Unter http://www.imagemagick.org/script/binary-releases.php ImageMagik herunterladen
  2. Pfad im Script auf ImageMagik-Installationspfad anpassen
  3. Script in den Ordner verschieben, in dem die Konvertierung ausgeführt werden soll
  4. Script starten

Bekannte Einschränkungen: Ordner mit Leerzeichen oder Sonderzeichen werden aktuell nicht unterstützt. Da bei meiner Bildersammlung Leerzeichen durch Underlines ausgedrückt werden, habe ich diesen Punkt offen gelassen.

Eine Antwort

  1. AngelaMetz sagt:

    Dies ist ein guter Rat, ausgezeichnet für diejenigen, die oft Software für Fotobearbeitung verwenden. Auch ich rate Ihnen, solch eine Software handlich zu halten http://www.munsoft.de, da man in eine unangenehme Situation kommen kann, wenn etwas mit Ihrem PC schief geht. Dies wird Ihre Dateien speichern und das System wieder normalisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: