Migration von Owncloud nach Nextcloud

Migration von Owncloud nach Nextcloud

Wir nutzten bei uns zuhause längere Zeit die Owncloud als Ersatz für die Dropbox. Nachdem vor ein paar Monaten nun ausgehend von der Owncloud der Fork Nextcloud erstellt wurde, habe ich schon öfter mit dem Gedanken gespielt unsere Owncloud-Instanz nach Nextcloud zu migrieren. Gerade die Aufgeräumtheit um das ganze Ekosystem der Nextcloud und Optimierungen an der Performance haben mich die letzten Tage zum Handeln bewegt.
Da es für mich anfangs nicht direkt ersichtlich war wie eine Migration zur Nextcloud vorgenommen werden kann, will ich auf die Migrationsmethode aufmerksam machen, die ich genutzt habe und mit der ich gute Erfahrungen gemacht habe: der Nextcloud Updater.
Nextcloud beschreibt unter https://nextcloud.com/blog/get-up-to-date-with-the-new-nextcloud-updater/ in sieben einfachen Schritten wie das Update/die Migration vorgenommen werden kann. Kurz zusammengefasst ersetzt man das Owncloud-Updater-Verzeichnis durch eine Updater-Version von Nextcloud und startet danach den „Updatevorgang“.
Mein erster Eindruck der ersten Tage Nutzung von Nextcloud war durchweg positiv. Wenn ihr die Nextcloud nicht kennt schaut doch mal unter https://www.nextcloud.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: